Sommer

Getreideernte eingeholt

Ein Mähdrescher faehrt parallel zu einem Tracktor und entlädt in dessen Hänger seine Kornladung.

Ein Mähdrescher faehrt parallel zu einem Tracktor und entlädt in dessen Hänger seine Kornladung.

Ketzin, 27. August 2013: Die Getreidefelder in Brandenburg sind abgeerntet. Derzeit fahren die Landwirte wie hier in Ketzin ihre letzten Kornernten ein. Gerade noch rechtzeitig, denn in der Region soll das Wetter ab dem Wochenende herbstlicher und damit kühler und unbeständiger werden.  Die Bauern in der Mark freuen sich dieses Jahr über eine sehr gute Getreideernte. Der lange Winter und dar verregnete Frühsommer konnte dem Getreide nichts anhaben. Nur der niedrige Kornpreis macht den Bauern sorgen.