Blumen für die Queen

Im Juni 2015 besuchte das britische Oberhaupt Queen Elisabeth II Berlin. Während ihres Aufenthaltes nächtigte sie im Hotel Adlon. Die Blumen auf ihrem Zimmer kamen aus dem brandenburgischen Groß Rietz. Dort betreibt Christian Meyer seine Seerosenfarm auf der er Wasserpflanzen und Lotusblumen anbaut und selbst kreiert. Der Hofladen hat seit April immer sonntags geöffnet. Seit März können Seerosen und Lotusblumen auch versendet werden. Wer gerne selbst Seerosen pflanzen will findet auf der Homepage der Seerosenfarm unter www.seerosenfarm.de viele hilfreiche Tipps für den Anbau der Wasserpflanzen.

Bio Pesto aus Brandenburg

Der Gründer der Manufaktur Einklang, Sven Zyschka erntet in seinem Garten frische Kräuter für sein Bio-Pesto.

Der Gründer der Manufaktur Einklang, Sven Zyschka erntet in seinem Garten frische Kräuter für sein Bio-Pesto.

Anfang Juli eröffnete in einem alten Gasthaus in Jahnsfelde die Manufaktur Einklang-Feinkost. Das Unternehmen des Gastronomen und Küchenmeisters Sven Zyschka produziert dort vegetarische Produkte aus frischen, selbstgesammelten Kräutern aus dem eigenen Garten. Pesto, Sirup und Chutneys sind von der manufaktur Einklang erhältlich, auch in Berlin zum Beispiel auf dem Wochenmarkt auf dem Boxhagener Platz.

Die Reportage über die Bio-Pesto-Manufaktur liegt angeschlossenen Redaktion im FTP-Eingang vor. Wenn Sie als Redaktion interesse an der Geschichte haben, dann schreiben Sie mir eine kurze Email an info@kdg-foto.de . Gerne stelle ich den Kontakt zum schreibenden Kollegen her.